30 Sep

Einschulung im Bildungshaus Arnach

Am Samstag, 16.09.2017 fand in der Grundschule des Bildungshauses Arnach die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler des Schuljahres 2017/2018 statt.

Begonnen wurde in der Pfarrkirche in Arnach, wo Herr Pfarrer Notz den feierlichen Einschulungswortgottesdienst unter dem Motto „Gott liebt dich von ganzem Herzen“ zelebrierte. Jedes Kind aus der ersten Klasse erhielt als Erinnerung daran ein schön gestaltetes Herz von den Zweitklässlern und eine persönlich gestaltete Karte von Herrn Pfarrer Notz überreicht.

Anschließend wurde in der Turnhalle weiter gefeiert. Die Kindergartenkinder verabschiedeten die neuen Erstklässler mit einem Gedicht und die Dritt- und Viertklässler führten ein Theaterstück von den verschwundenen Buchstaben auf. Nun riefen die Kinder aus der zweiten Klasse ihre Patenkinder unter den Erstklässlern auf die Bühne. Unter tosendem Applaus von Eltern, Verwandten und Freunden geleiteten die Zweitklässler die 21  neuen Erstklässler in ihr Klassenzimmer und für sie begann die erste Schulstunde. In der Zwischenzeit wurden die wartenden Eltern der Erstklässler von den Eltern der Viertklässler bewirtet und der Förderverein Bildungshaus Arnach e.V. verloste unter allen Neuanmeldungen eine prall gefüllte Schultüte (Foto).

Als die Erstklässler ihr neues Klassenzimmer allen Eltern und Großeltern gezeigt hatten sagte ein Mädchen aus der neuen ersten Klasse: „Schade, dass ich nun bis Montag warten muss, bis ich endlich wieder in die Schule kann!“