04 Nov

Herbstfest im Kindergarten

Beim diesjährigen Herbstfest stand der Kürbis im Mittelpunkt der Feier. Begonnen hat das Fest mit einem Gottesdienst, den die Kinder mit einem Herbstgedicht und einer Geschichte über das Wachsen und Größer werden des Kürbisses mitgestaltet haben. Frau Buhl, die den Wortgottesdienst geleitet hat, bat alle Kinder und deren Eltern zum Vater unser um den Altar. In dieser schönen Runde wurden dann alle mitgebrachten Erntekörbchen der Familien gesegnet.

Das Kürbisfest wurde dann im Kindergarten fortgesetzt und seinem Thema alle Ehre gemacht:  In verschiedenen Spielstationen, rund um den Kürbis durften alle ihr Können beweisen.  Große Freude hatten Kinder, wie Eltern beim Schnitzen und Verzieren ihrer mitgebrachten Kürbisse.  Über dem Lagerfeuer kochte eine leckere Kürbissuppe, die bei dem kühlen Herbstwetter die Bäuche aufwärmte.

Im Abschlusskreis wurden die Sieger des Schätzspiels gekürt:

Wieviel Kürbiskerne sind im Glas?
Wie schwer ist der Kürbis?
Am nahsten an der richtigen Antwort waren Mina und Mike, die als Preis den Kürbis und die Kerne mit nach Hause nehmen durften.